Vorhang auf!

Wir bieten Kunst und Künstlern eine Bühne.

Da schau her!

Wir bieten eine Plattform für die Kunst und Kleinstkunst der Region.

Mit Ausnahme sehr seltener Fälle innerhalb unserer Kernbereiche „Tango“ und „Salsa“, engagieren wir keine Künstler, sondern stellen unsere Räume und Möglichkeiten regionalen Künstlern und Kulturaktivisten gerne für eigene, öffentliche kulturelle Engagements zur Verfügung.

Während es früher (zu unserer Siegener Zeit) noch möglich war, freiwillig helfende Hände anzunehmen, und wir dadurch in der Lage waren, unsere Räume für Kunst und Kultur vorbehaltlos gratis zur Verfügung zu stellen, erzeugt heute jeder Helfer und jede Helferin Kosten, da wir als Gewerbebetrieb ohne anerkannte Gemeinnützigkeit durch das Mindestlohngesetzt keine freiwillig Helfenden einsetzen dürfen.

Die hierdurch entstehenden Kosten wollen wir durch den Getränkeverzehr der Veranstaltungsgäste möglichst ausgleichen. Soweit dies gelingt, stellen wir auch weiterhin unsere Räume für öffentliche kulturelle Engagements gerne kostenlos zur Verfügung. Um die Lohn- und Lohnnebenkosten einer vom Aufwand her durchschnittlichen Kulturveranstaltung auszugleichen, müssen wir durch Speise- und Getränkeverkauf rd. 200,00 einnehmen. (Sonstige direkte Veranstaltungskosten, wie z.B. Heizung, Handtücher, Toilettenpapier, Teelichter, sind dadurch noch nicht abgedeckt.)

Wenn die folgenden Mindestumsätze nicht erreicht werden, müssen wir den veranstaltenden Künstlern die Differenz zum erzielten Verzehrumsatz als Miete in Rechnung stellen.
  • an einem Mittwoch im Café € 130,00
  • an einem Mittwoch in der Werkhalle € 150,00
  • an einem Samstag in der Werkhalle € 500,00

Konzerte finden bei uns in aller Regel mittwochs und samstags statt. Weil die Samstage deutlich begehrter sind als die Mittwochabende, mischen wir die Kalkulation, um den Mittwoch für Künstler attraktiver zu machen.

Wir wissen sehr wohl, dass die Qualität eine Kulturveranstaltung sich nicht zwangsläufig mit der Höhe des Verzehrumsatzes verbindet und wir wissen auch, dass gerade einige kleine aber feine kulturelle Leckerbissen von unserer Regelung benachteiligt sind. Aber wir sind ein Gewerbebetrieb auf dem Grat zwischen Brot und Kunst ohne finanzielle Unterstützung und Förderung, und deshalb leider nicht in der Lage, die anfallenden Kosten aus eigener Tasche zu finanzieren.

Regionale Künstler, die bei uns aktiv werden möchten, sind herzlich eingeladen. Sprecht mit uns Termine und Möglichkeiten ab. Sobald wir einen Termin vereinbart haben, benötigen wir das notwendige Material für unsere Hauswerbung für Euren Auftritt (Fotos, Text, Höhe des Eintrittspreises). Unsere Hauswerbung und die örtliche Organisation am Veranstaltung tag übernehmen wir – für alles andere seid ihr zuständig.

Agenturen und Künstler, die feste Engagements wünschen und gerne bei uns auftreten möchten, können sich gerne an das Kulturamt der Stadt Kreuztal wenden.

Kultur Termine

Die nächsten Kultur Termine

05. September 2018



10. Oktober 2018


15. Dezember 2018

12. Januar 2019

02. Februar 2019

09. Februar – 09. März 2019

16. März 2019


Alle Kultur Termine im Café Basico ansehen

Café Basico

Klaus und Eva Vetter
Hüttenstraße 30
57223 Kreuztal

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt:

Ab der Abzweigung von der Siegener Straße den Schildern folgen!
Navi leitet falsch!

Öffnungszeiten:

während der regelmäßigen 
Tango- und Salsaveranstaltungen
(Donnerstag ab 18.00 Uhr,
Freitag ab 19.00 Uhr)
und Sonntag ab 15.00 Uhr
zu Kaffee & Kuchen