Raum für Kreative

Ob Tango- oder Salsaveranstaltung, Kursangebot oder Workshop, Konzert, Theater oder Ausstellung, Tagung, betriebliche Veranstaltung, private Feier oder mehrtägiges Seminar - hier finden Veranstalter, Aktivisten, Dozenten und andere  Interessenten wichtige Informationen:



Lage und Raumprogramm

Mitten in Kreuztal - und doch ganz weit draußen.

 

Das Café Basico befindet sich in einem ehemaligen Lokschuppen dessen Hauptteil im Jahr 1861 errichtet wurde und in dem sehr viel von der Atmosphäre des historischen Gebäudes erhalten geblieben ist. Das Grundstück ist umgeben von Bahnlinie, Hochstraße, Brachflächen, Industriebetrieben und einer Kläranlage. An der nordwestlichen Seite wird das Grundstück durch eine Uferböschung begrenzt, an der unter alten Bäumen die Littfe in den Ferndorfbach mündet. Insgesamt bietet das Grundstück mit seinen Gebäuden und seiner Umgebung das wildromantische Flair einer Altbrache im historischen Bahn- und Industriegebiet. Da das Café Basico auf der Rückseite des Bahnhofes im Industriegebiet liegt, haben wir keinerlei Probleme mit lärmempfindlichen Nachbarn und stören niemandes Ruhebedürfnis.

 

Café (68 m²)

Nebenraum (27 m²)

Terrasse (138 m²)

- variable Bestuhlung

- Audio- und Lichtanlage

- offene Galerie zum Snookerraum

- 3 Doppelflügeltüren zur Terrasse

Werkhalle (148 m²)

Sitzbereich (35,5 m²)

Terrasse (75 m²)

- variable Bestuhlung

- Audio- und Lichtanlage

- Beamer und Leinwand (3,4 x 1,9m)

- bis zu 7 m Raumhöhe (Lichtkuppel)

Snookerraum (86 m²)

- zwei 12 f Snooker-Turniertische

- offene Galerie zum Café



Seminarraum 1 (40 m²)

- variable Bestuhlung

- variable Audioanlage

- angrenzende Dusch- und Toilettenanlage

Seminarraum 2 [25 m²)

- variable Bestuhlung

- variable Audioanlage

Bahnwagen

- 5 Waggons mit je 3 Abteilen

- 14 Schlaf- Wohnabteile

- eine Teeküche (derzeit noch im Umbau)

- insgesamt 40 Schlafplätze

- Bahnsteig-Terrasse (90 m²)



Grundrisse

Grundriss Erdgeschoss (Übersicht)

Werkhalle mit Nebenraum und Toilettenanlage EG

Café mit Nebenraum EG



Grundriss Obergeschoss (Übersicht)

Seminarraum 1, angrenzende Dusch- und Toilettenanlage

Seminarraum 2

Snookerraum mit Galerie



Übernachtungen

Das Café Basico ist kein Übernachtungsbetrieb, sondern wir bieten ausschließlich in Verbindung mit bei uns stattfindenden mehrtägigen Veranstaltungen, wie zum Beispiel Seminare oder Festivals, einfache Übernachtungsmöglichkeiten im besonderen Flair an. Dem wildromantischen Flair des historischen Bahn- und Industriegebietes angemessen, befinden sich unsere Übernachtungsplätze in alten Bahnwagen und in Gemeinschaftsschlafräumen des ehemaligen Lokschuppens. Zudem besteht die Möglichkeit, auf unserem Gelände in eigenen Wohnanhängern, Wohnmobilen und Zelten zu übernachten. Für alle stehen mehrere Dusch- und Toilettenanlagen zur Verfügung. Auf Wunsch versorgen wir unsere Gäste mit Unterstützung unserer Caterer gerne auch mit Speisen - von der Teil- bis zur Vollverpflung, von einfachster, preiswerter Versorgung bis zu allerfeinster Küche.

Unsere 5 Bahnwagen bieten einfache, aber zugleich atmosphärisch außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten. Sie sind in jeweils 3 Räume aufgeteilt. Insgesamt 14 Abteile verfügen über jeweils 2 – 3 Schlafplätze. Ein weiteres Abteil wird derzeit zur Teeküche ausgebaut. Unsere Betten werden lediglich mit frischen Laken bezogen angeboten. Auf Wunsch stellen wir gegen Aufpreis gerne Bettwäsche und Bezüge zur Verfügung. Ansonsten bringen unsere Übernachtungsgäste eigene Bettwäsche oder Schlafsäcke mit. Die Waggons sind auf drei Gleisen abgestellt und über einen "Bahnsteig", einer Holzdielen-Terrasse zwischen den Waggons, zu begehen.

Belegungsplan Bahnwagen